Theodores Tagebuch

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Syrith's Blog
   Bloody Pleasure
   Faith Blog





http://myblog.de/theodore

Gratis bloggen bei
myblog.de





4. September / Hogwarts

Eigentlich gibt?s nichts neues zu berichten. M?chtgern-Weasley und sein Scho?h?ndchen hatten mich schon wieder in der Mangel. Zum Gl?ck haben sie mir diesmal nichts gebrochen. Langsam bekomme ich das Gef?hl, dass die beiden einen Privatkrieg anzetteln wollen. Besonders toll fand ich, dass tausend Leute vorbei gelaufen sind aber es keiner f?r n?tig gehalten hat, mir zu helfen. Naja. Ich werde daraus meine Konsequenzen ziehen. Ihr k?nnt mich mal alle am Arsch. Kommt blo? nicht zu mir, wenn ihr Probleme habt!

Aber zumindest hab ich endlich mit meiner Schwester geredet. (Ich habe eine Schwester!) Sie hat das Foto gesehen, da konnte ich nur noch vorw?rts. Ich hab ihr alles erz?hlt. So ?bel scheint sie gar nicht zu sein.
Dummerweise hat uns Reaper belauscht. Ich wei? nicht, wie viel er mitbekommen hat. Aber ich hab Angst, dass er es rumerz?hlen wird. Ich traue ihm keinen Meter weit.
Zumindest haben wir uns noch an M?chtgern-Weasley und sein Scho?h?ndchen ger?cht. Asgard ist jetzt ne Frau (und was f?r eine) und Fujimiya hat zusammen mit den restlichen Rothaarigen Gryffindors einen Affenschwanz bekommen. Ein k?stlicher Anblick, der mich f?r die Schl?ge fast entsch?digt hat.

In der Marcus-Frage bin ich immer noch nicht weiter gekommen. Ichstelle fest, ich fange an ihm nach zu laufen. Dabei wollte ich das genau nicht. Ich will nicht, dass er denkt, er kann mich einfach haben. Ich will, dass er auch mal zu mir kommt. Dass er sich um mich bem?ht, wenn es ihm ernst sein sollte. Statt dessen bin jetzt ich der, der sich bem?ht, w?hrend er es als ganz selbstverst?ndlich ansieht, dass ich komme. Verfluchter (sexy) Playboy. Bin ich so durchschaubar?
Und jetzt werde ich wieder zu ihm gehen...

I dream of rain
I dream of gardens in the desert sand
I wake in pain
I dream of love as time runs through my hand

I dream of fire
Those dreams are tied to a horse that will never tire
And in the flames
His shadows play in the shape of a man\'s desire

This desert rose
Each of his veils, a secret promise
This desert flower
No sweet perfume ever tortured me more than this

And as he turns
This way he moves in the logic of all my dreams
This fire burns
I realise that nothing\'s as it seems
4.9.-3 20:05
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung